Haben Sie Fragen?

Unsere Kundenberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Montag – Freitag
8.00 – 12.00 / 13.30-17.00 Uhr
079 891 16 99
Nur WhatsApp und SMS
Kostenlose Lieferung
Jetzt profitieren Sie mit SHIPPINGFREE
  • Schweizer Unternehmen - Keine Zollgebühren!
  • Günstiger und schneller Versand
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • 30 Jahre Erfahrung im Bereich Heimtierfutter
  • Käuferschutz bis CHF 4000.-
  • Zertifiziert seit 01.10.2014
  • Bester Kundenservice
  • Kundenbewertungen von tierbedarf-discount.ch:
          4.89 / 5.00 bei 2615 Bewertungen bei Trusted Shops

Katzenstreu & Katzensand – Einfach kaufen und bequem geliefert

Achten Sie beim Kauf Ihres Katzenstreu stets auf einige Qualitätsmerkmale. Guter Katzensand bindet Gerüche zuverlässig und ist saugkräftig, damit das Katzenklo nicht zu stinken beginnt. Neben den verschiedenen Sorten, wie mineralische Tonerde, Silikat oder Pflanzenfasern ist es absolut wichtig, dass das Katzenstreu nicht staubt und so schädlichen Feinstaub in die Luft abgibt. Zusätzlich sollte es so ergiebig sein, dass Sie es bei regelmässiger Reinigung von dem erst nach einem Monat komplett wechseln müssen. Die meisten Streu sind klumpend für ein einfaches Reinigen der Katzentoiletten

Katzenstreu & Katzensand für ein sauberes Katzenklo

Im Katzenklo sollte stets zwischen 5-10 cm Katzenstreu eingefüllt und immer sauber & gereinigt sein. Katzen mögen keine Unsauberkeit oder Gestank. Durch die regelmässige Reinigung und ein geruchsbindendes Katzenstreu schaffen sie es, dass Ihre Katze durchgehend nur auf dem Katzenklo ihr Geschäft verrichtet. Bei Kitten ist es wichtig, dass Sie nicht klumpenden Katzensand verwenden, da die Kleinen ziemlich alles fressen und dieses im Magen verklumpen kann.

Achten Sie beim Kauf Ihres Katzenstreu stets auf einige Qualitätsmerkmale. Guter Katzensand bindet Gerüche zuverlässig und ist saugkräftig, damit das Katzenklo nicht zu stinken beginnt. Neben den... mehr erfahren »
Fenster schliessen
Katzenstreu & Katzensand

Achten Sie beim Kauf Ihres Katzenstreu stets auf einige Qualitätsmerkmale. Guter Katzensand bindet Gerüche zuverlässig und ist saugkräftig, damit das Katzenklo nicht zu stinken beginnt. Neben den verschiedenen Sorten, wie mineralische Tonerde, Silikat oder Pflanzenfasern ist es absolut wichtig, dass das Katzenstreu nicht staubt und so schädlichen Feinstaub in die Luft abgibt. Zusätzlich sollte es so ergiebig sein, dass Sie es bei regelmässiger Reinigung von dem erst nach einem Monat komplett wechseln müssen. Die meisten Streu sind klumpend für ein einfaches Reinigen der Katzentoiletten

Katzenstreu & Katzensand für ein sauberes Katzenklo

Im Katzenklo sollte stets zwischen 5-10 cm Katzenstreu eingefüllt und immer sauber & gereinigt sein. Katzen mögen keine Unsauberkeit oder Gestank. Durch die regelmässige Reinigung und ein geruchsbindendes Katzenstreu schaffen sie es, dass Ihre Katze durchgehend nur auf dem Katzenklo ihr Geschäft verrichtet. Bei Kitten ist es wichtig, dass Sie nicht klumpenden Katzensand verwenden, da die Kleinen ziemlich alles fressen und dieses im Magen verklumpen kann.