Haben Sie Fragen?

Unsere Kundenberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Montag – Freitag
8.00 – 12.00 / 13.30-17.00 Uhr
079 891 16 99
Nur WhatsApp und SMS
Kostenlose Lieferung
Jetzt profitieren Sie mit SHIPPINGFREE
  • Schweizer Unternehmen - Keine Zollgebühren!
  • Günstiger und schneller Versand
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • 30 Jahre Erfahrung im Bereich Heimtierfutter
  • Käuferschutz bis CHF 4000.-
  • Zertifiziert seit 01.10.2014
  • Bester Kundenservice
  • Kundenbewertungen von tierbedarf-discount.ch:
          4.88 / 5.00 bei 2608 Bewertungen bei Trusted Shops

Aquarium Beleuchtung

Mit der richtigen Beleuchtung in Ihrem Aquarium bringen Sie die wunderschönen Farben Ihrer Fische richtig zum Vorschein und lassen Pflanzen wachsen und gedeihen. Doch vorsichtig mit der Beleuchtungsdauer und Sonnenlicht, beides kann zu Stress und Algenwachstum führen. Achten Sie daher auf die richtige Position Ihres Aquariums und vermeiden So direktes Sonnenlicht resp. natürliches Tageslicht. Halten Sie sich an einen klaren Tag-Nacht-Rhythmus und lassen die Beleuchtung zwischen 8 bis 10 Stunden brennen.

Aquarium Beleuchtung - Wunderschöne Farben und mehr Pflanzenwachstum

Pflanzen benötigen ein Intervall von 6 Stunden, um das Licht optimal nutzen zu können. Das Licht sorgt so für die nötige Energie für Wachstum und Photosynthese. Unterschiede in der Beleuchtung Ihres Aquariums gibt es vorwiegend im benutzten System: Leuchtstoffröhren oder LED ist die Frage. Beide bieten ein gutes Spektrum an roten und blauem Lichtanteilen und eine sehr guten Lichtausbeute bis zu einem halben Meter Wassertiefe. Die Lebensdauer einer LED-Beleuchtung übertrifft jedoch die Leuchtstoffröhre bei Weitem mit ca. 50'000 Stunden, was bei 10 Stunden täglich einer Lebensdauer von 10 Jahre entspricht.

Mit der richtigen Beleuchtung in Ihrem Aquarium bringen Sie die wunderschönen Farben Ihrer Fische richtig zum Vorschein und lassen Pflanzen wachsen und gedeihen. Doch vorsichtig mit der... mehr erfahren »
Fenster schliessen
Aquarium Beleuchtung

Mit der richtigen Beleuchtung in Ihrem Aquarium bringen Sie die wunderschönen Farben Ihrer Fische richtig zum Vorschein und lassen Pflanzen wachsen und gedeihen. Doch vorsichtig mit der Beleuchtungsdauer und Sonnenlicht, beides kann zu Stress und Algenwachstum führen. Achten Sie daher auf die richtige Position Ihres Aquariums und vermeiden So direktes Sonnenlicht resp. natürliches Tageslicht. Halten Sie sich an einen klaren Tag-Nacht-Rhythmus und lassen die Beleuchtung zwischen 8 bis 10 Stunden brennen.

Aquarium Beleuchtung - Wunderschöne Farben und mehr Pflanzenwachstum

Pflanzen benötigen ein Intervall von 6 Stunden, um das Licht optimal nutzen zu können. Das Licht sorgt so für die nötige Energie für Wachstum und Photosynthese. Unterschiede in der Beleuchtung Ihres Aquariums gibt es vorwiegend im benutzten System: Leuchtstoffröhren oder LED ist die Frage. Beide bieten ein gutes Spektrum an roten und blauem Lichtanteilen und eine sehr guten Lichtausbeute bis zu einem halben Meter Wassertiefe. Die Lebensdauer einer LED-Beleuchtung übertrifft jedoch die Leuchtstoffröhre bei Weitem mit ca. 50'000 Stunden, was bei 10 Stunden täglich einer Lebensdauer von 10 Jahre entspricht.