Haben Sie Fragen?

Unsere Kundenberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Montag – Freitag
8.00 – 12.00 / 13.30-17.00 Uhr
079 891 16 99
Nur WhatsApp und SMS
Kostenlose Lieferung
Jetzt profitieren Sie mit SHIPPINGFREE
  • Schweizer Unternehmen - Keine Zollgebühren!
  • Günstiger und schneller Versand
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • 30 Jahre Erfahrung im Bereich Heimtierfutter
  • Käuferschutz bis CHF 4000.-
  • Zertifiziert seit 01.10.2014
  • Bester Kundenservice
  • Kundenbewertungen von tierbedarf-discount.ch:
          4.88 / 5.00 bei 2600 Bewertungen bei Trusted Shops

Fischfutter - Gesunde und vitale Fische

Die richtige und regelmässige Fütterung Ihrer Fische ist eine wichtige Aufgabe. Neben der Interaktion mit Ihrem Aquarium-Bewohner, erlaubt die Fütterung auch die Beobachtung aus Krankheiten und Bewegungsverhalten. Ein klassischer Fehler ist jedoch häufig die Überfütterung mit Fischfutter. Verwenden Sie daher nur soviel Futter wie Ihre Fische in maximal 2 Minuten fressen können, ansonsten können die Überreste Giftstoffe bei der Zersetzung ins Wasser abgeben und das Ökosystem nachhaltig stören.

Fischfutter - Richtige Ernährung für Ihre Fische

Flockenfutter ist das ideal Basic-Futter für Ihre Fische, es schwimmt im oberen und mittleren Bereich des Aquariums und bietet einer breiten Palette an Fischen ein gutes Futter. Haben Sie jedoch Fische im Aquarium, die den Bodengrund für Futter absuchen, eignet sich ein sinkendes Zusatzfutter für Welse idealer. Sie können Ihr Futter auch mit Frostfutter aufwerten. So schaffen Sie Abwechslung für Ihre Fische und können Sie ein wenig verwöhnen. Achten Sie auf jeden Fall auf das Haltbarkeitsdatum Ihres Fischfutters, denn das wird vielfach vergessen und dann abgelaufenes Futter verfüttert.

Die richtige und regelmässige Fütterung Ihrer Fische ist eine wichtige Aufgabe. Neben der Interaktion mit Ihrem Aquarium-Bewohner, erlaubt die Fütterung auch die Beobachtung aus Krankheiten und... mehr erfahren »
Fenster schliessen
Fischfutter - Gesunde und vitale Fische

Die richtige und regelmässige Fütterung Ihrer Fische ist eine wichtige Aufgabe. Neben der Interaktion mit Ihrem Aquarium-Bewohner, erlaubt die Fütterung auch die Beobachtung aus Krankheiten und Bewegungsverhalten. Ein klassischer Fehler ist jedoch häufig die Überfütterung mit Fischfutter. Verwenden Sie daher nur soviel Futter wie Ihre Fische in maximal 2 Minuten fressen können, ansonsten können die Überreste Giftstoffe bei der Zersetzung ins Wasser abgeben und das Ökosystem nachhaltig stören.

Fischfutter - Richtige Ernährung für Ihre Fische

Flockenfutter ist das ideal Basic-Futter für Ihre Fische, es schwimmt im oberen und mittleren Bereich des Aquariums und bietet einer breiten Palette an Fischen ein gutes Futter. Haben Sie jedoch Fische im Aquarium, die den Bodengrund für Futter absuchen, eignet sich ein sinkendes Zusatzfutter für Welse idealer. Sie können Ihr Futter auch mit Frostfutter aufwerten. So schaffen Sie Abwechslung für Ihre Fische und können Sie ein wenig verwöhnen. Achten Sie auf jeden Fall auf das Haltbarkeitsdatum Ihres Fischfutters, denn das wird vielfach vergessen und dann abgelaufenes Futter verfüttert.