Haben Sie Fragen?

Unsere Kundenberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Montag – Freitag
8.00 – 12.00 / 13.30-17.00 Uhr
079 891 16 99
Nur WhatsApp und SMS
Kostenlose Lieferung
Jetzt profitieren Sie mit SHIPPINGFREE
  • Schweizer Unternehmen - Keine Zollgebühren!
  • Günstiger und schneller Versand
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • 30 Jahre Erfahrung im Bereich Heimtierfutter
  • Käuferschutz bis CHF 4000.-
  • Zertifiziert seit 01.10.2014
  • Bester Kundenservice
  • Kundenbewertungen von tierbedarf-discount.ch:
          4.88 / 5.00 bei 2596 Bewertungen bei Trusted Shops

Collagile dog

Ergänzungsfuttermittel für Tiere zur Unterstützung des Bewegungsapparates
Collagile dog Bioaktive Kollagenpeptide
CHF 25.90

inkl. MwSt.

P Jetzt Bonuspunkte sichern

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Erhältliche Varianten
Dose à 225 g
CHF 0.12 / 1g
Spartipp ab 3 Stück
CHF 25.90
CHF 24.60 CHF 25.90
  • TD15520
  • Collagile
  • Inhalt: 225 Gramm
Collagile dog Bioaktive Kollagenpeptide  ist ein Ergänzungsfuttermittel zur... mehr

Collagile dog

Collagile dog Bioaktive Kollagenpeptide ist ein Ergänzungsfuttermittel zur Unterstützung des Bewebungsapparates von Tieren. Aufgrund des speziellen Herstellungsverfahrens enthält das Collagile® dog nur wirksame Bioaktive Kollagenpeptide, die wichtige Baustoffe für Knorpeln, Knochen, Sehnen und Muskeln liefern.

Vorteile von Collagile® dog für ältere Tiere:

  • Leichteres Aufstehen und Treppensteigen
  • Bessere Mobilität
  • Verbessertes das Wohlbefinden und die Lebensfreude
  • Mehr Ausdauer, Energie und Spielfreude
  • Auch für Allergiker und Diabetiker geeignet
  • Frei von Fett, Purinen, Cholesterin, Zusatzstoffen, Farbstoffen, synthetischen Aromen

Vorteile von Collagile® dog für aktive Tiere:

  • Mehr Beweglichkeit und Flexibilität
  • Optimale Unterstützung der Muskelfunktionen
  • Deutlich gesteigertes Leistungspotenzial
  • Optimierte Gelenkfunktionen
  • Auch für Allergiker und Diabetiker geeignet
  • Frei von Fett, Purinen, Cholesterin, Zusatzstoffen, Farbstoffen, synthetischen Aromen

Warum ist Collagile® einzigartig?
Collagile® dog besteht ausschliesslich aus natürlichen Bioaktiven Kollagenpeptiden, einem hoch gereinigten und konzentrierten Extrakt aus hydrolysierten, enzymatisch gespalteten Kollagenhydrolysat tierischem Ursprungs vom Schwein.

Herstellung und Wirkung von Collagile® dog
Collagile® dog wird aus enzymatischer Hydrolyse aus Schweineschwarten gewonnen und besteht aus niedermolekularen Kollagenpeptiden mit einer durchschnittlichen niedrigen Molekularmasse. Deshalb wird Collagile® dog optimal vom Organismus aufgenommen und hat eine höhere Verdaulichkeit und Bioverfügbarkeit als herkömmliches Kollagenhydrolysat.

Dazu passende Artikel:
Collagile horse Bioaktive Kollagenpeptide
Collagile horse
CHF 184.55 CHF 198.00
Collagile active Bioaktive Kollagenpeptide
Collagile active
CHF 63.50 CHF 66.90
Collagile human Bioaktive Kollagenpeptide
Collagile human
CHF 33.90 CHF 36.90
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zusammensetzung: Reine bioaktive Kollagenpeptide Analystische Bestandteile: Rohprotein: 90... mehr

Zusammensetzung:
Reine bioaktive Kollagenpeptide

Analystische Bestandteile:
Rohprotein: 90 %, Rohfett: 0 %, Rohfaser: 0 %, Rohasche: < 2 %, Feuchtigkeit: 8 %

Fütterungsempfehlung Gewicht des Tieres Futtermenge pro Tag bis 5 kg 2,5 g... mehr

Fütterungsempfehlung

Gewicht des Tieres Futtermenge pro Tag
bis 5 kg 2,5 g
5 kg - 7 kg 5 g
8 kg - 27 kg 1 Messlöffel
28 kg - 45 kg 1,5 Messlöffel
46 kg - 69 kg 2 Messlöffel
ab 70 kg 2,5 Messlöffel

 

Für Katzen je nach Gewicht und Bewegungsfreude

Gewicht der Katze
Futtermenge pro Tag
bis 5 kg 2,5 g
ab 5 kg 3,5 g

 

Für gesunde, vitale und sportlich aktive Tiere empfehlen wir täglich 2,5 g, dies entspricht in etwa einem gut gehäuften Teelöffel. In den ersten 10 Tagen empfiehlt sich bei Tieren ab 28 kg eine Gabe von 2 Messlöffel am Tag und bei Tieren über 30 kg von 2,5 Messlöffel am Tag. Wir empfehlen Collagile® dog dauerhaft zu füttern.

Collagile dog - Bioaktive Kollagenpeptide mehr

Collagile dog - Bioaktive Kollagenpeptide

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
04.11.2019

Echt zum empfehlen!

03.11.2019

Alles superschnell geklappt!

28.10.2019

Wende Collagile bei meinem 10 jährigen Schäferhund seit knapp 1 Jahr an und kann wirklich nur positiv darüber berichten. Kann es nur weiterempfehlen!

27.10.2019

Echt zum empfehlen!

24.10.2019

Da habe ich mich leider vertan. :-(, aber ich weiss von einer Bekannten, das sie sehr zufrieden ist mit dem Produkt.

15.10.2019

Alles bestens geklappt

15.10.2019

Gut für die Knie meiner Hunde. Haben Arthrose.

02.10.2019

Wir geben es jetzt seit einem Monat unserem 11 jährigen Welsh Corgi, der Arthrose hat. Leider haben wir bis jetzt noch keine grosse Veränderung erkennen können. Wir geben es noch einmal einen Monat.

30.09.2019

Für uns ein super Produkt. Argon tut es sehr gut und ist um Jahre jünger geworden ?

26.09.2019

Nach 10 Tagen habe ich das gefühlt meine Hund fühlt sie sich besser, hat mehr Freude am Spielen und an Spaziergänge. Danke

08.09.2019

einfache Applikation,
Geruch Neutral,
sichtbares Resultat (bei meinem Hund: Er wirkte lebhafter und bewegungsfreudiger ) innnert 4-5 Tage. Würde beim nächsten Hund viel früher mit der Zugabe beginnen)
gut Veträglich (mein Hund)
keine zusätzlichen Inhaltsstoffe
schnelle tip tope Lieferung. Gerne wieder


04.09.2019

muss es noch länger geben um einen Erfolg zu sehen

01.09.2019

gutes Produkt

23.08.2019

Hat alles super geklappt. Immer gerne wieder.

29.07.2019

Brauche dieses Produkt immer wieder

24.07.2019

Ich habe das Collagile für meine 14 Jahre alte Hündin gekauft. Sie hatte grosse Probleme beim gehen und mit den Gelenken. Alleine ohne meine Hilfe aufs zu kommen war nicht mehr möglich. Auch das Treppensteigen machte ihr grosse Mühe. Nur 3 Tage nach der ersten Einnahme konnte sie schon wieder von alleine aufs Bett springen und das Treppen steigen geht auch schon besser. Sie wirkt vitaler, fiter und allgemein aufgestellter. Kann ich nur empfehlen.

24.06.2019

Sehr zu frieden

18.06.2019

Bei meiner Galga hilft Collagile sehr, ihr Arthroseleiden zu lindern. Sie läuft bedeutend besser!!!

16.06.2019

Ist noch etwas zu früh, um die Wirkung an unseren Haustier zu bewerten.

29.05.2019

Schnelle Lieferung und super Produkt! Sehr empfehlenswert

27.05.2019

Sehr freundliche Bedienung über Telefon.
Schneller Versand.

06.05.2019

Tiptop

05.05.2019

sehr gut

23.04.2019

Füttere es meinem 10jährigen Rüden, Hinterhandschwäche wurde nach 10Wochen deutlich besser. Unbedingt Geduld gaben! Frisst es, übers Futter gestreut, problemlos.

03.04.2019

noch nicht ausprobiert

03.04.2019

Ich weiss ja nicht, ob das schlussendlich etwas bringt. Es ist sehr feinpulvrig (muss es jeweils über das Nassfutter streuen).

04.02.2019

hab erst damit angefangen und kann noch nicht beurteilen wie es wirkt.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 1
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Dose à 225 g

Frage von Frau Keller

"Guten Tag, wieso werden die Collagen aus Schweineschwarten genommen und nicht aus Rind oder Kalbsknochen? Wir haben ein DiabetesAllergiker-Hund der kein Schweinefleisch fressen darf! Oder ist dies nicht zum vergleichen mit dem Schweinefleisch? Können die Collagen auch vorbeugend gegeben werden? Würde mich auf eine Erklärung freuen. Mfg Theres Keller"

Antwort vom tierbedarf-discount Team

"Guten Tag Frau Keller, vielen Dank für Ihre Artikelanfrage. Kollagen können grundsätzlich aus Fisch, Rind oder Schwein gewonnen werden. Der Hersteller von Collagile dog, human, active und horse verwendet hauptsächlich Schweineschwarten für die Herstellung. Die Kollagen bei Collagile dog werden gewaschen, homogenisiert und demineralisiert. Diese sind als Dauereinnahme zu empfehlen. Bislang sind uns keine allergischen Reaktionen auf Collagile bekannt. Wir raten Ihnen zur Sicherheit noch bei Ihrem Tierarzt nachzufragen."

Frage stellen