Haben Sie Fragen?

Unsere Kundenberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Montag – Freitag
8.00 – 12.00 / 13.30-17.00 Uhr
079 891 16 99
Nur WhatsApp und SMS
Kostenlose Lieferung
Jetzt profitieren Sie mit SHIPPINGFREE
  • Schweizer Unternehmen - Keine Zollgebühren!
  • Günstiger und schneller Versand
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • 30 Jahre Erfahrung im Bereich Heimtierfutter
  • Käuferschutz bis CHF 4000.-
  • Zertifiziert seit 01.10.2014
  • Bester Kundenservice
  • Kundenbewertungen von tierbedarf-discount.ch:
          4.89 / 5.00 bei 2613 Bewertungen bei Trusted Shops

Dog Adult Rentier

Artgerechtes Trockenfutter für eine gesunde Ernährung Ihres Hundes
Dog Adult Rentier
CHF 16.00

inkl. MwSt.

P Jetzt Bonuspunkte sichern

Bereits beim Hersteller nachbestellt und trifft in Kürze ein

Erhältliche Varianten
1,5 kg
CHF 10.67 / 1kg
Spartipp ab 2 Stück
CHF 16.00
CHF 15.20 CHF 16.00
12 kg
CHF 6.96 / 1kg
Spartipp ab 2 Stück
CHF 83.50
CHF 79.33 CHF 83.50
Artikel vorübergehend ausverkauft.
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.
  • TD16318
  • Carnilove
  • Inhalt: 1.5 Kilogramm
Carnilove Dog Adult Rentier  ist ein artgerechtes Trocken-Hundefutter für eine... mehr

Dog Adult Rentier

Carnilove Dog Adult Rentier ist ein artgerechtes Trocken-Hundefutter für eine täglich gesunde Ernährung Ihres Hundes.

Die Hauptnahrungsquelle der Ur-Hunde war natürlich Fleisch und Fisch. Sie nahmen aber auch Früchte, Kräuter und Gemüse über den Magen ihrer Beutetiere auf oder suchten und frassen diese ganz gezielt. So erhielten sie ihre benötigten Vitamine, Mineralstoffe, Vitalstoffe, Spurenelemente, Enzyme und sekundäre Pflanzenstoffe.
Die Zusammensetzung von Dog Adult Rentier orientiert sich hauptsächlich an der Nahrung der Ur-Hunde und enthält daher, neben einem hohen Anteil Rentierfleisch, u.a. auch zBspl Karotten, Kichererbsen, Wurzeln und Gewürze.

Carnilove Rentier für ausgewachsene Hunde wurde unter Berücksichtigung der speziellen Bedürfnisse von ausgewachsenen Hunden zusammengestellt, um sie mit einer ausgewogenen Ernährung für eine optimale körperliche Kondition und ein gesundes Herz-Kreislauf-System zu versorgen.

Rentierfleisch hat einzigartige Eigenschaften. Es ist eine der besten Quellen für leicht verdauliche Proteine und enthält eine günstige Zusammensetzung von Aminosäuren. Da sich Rentiere von Wildbeeren ernähren, ist ihr Fleisch ausserordentlich reich an natürlichen Antioxidanzien und enthält wenig Fett; das enthaltene Fett ist ausserdem ungesättigt und sehr vorteilhaft.

Der Gehalt an ungesättigten Omega-3-Fettsäuren in Rentierfleisch ähnelt demjenigen von Fisch.

Dazu passende Artikel:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zusammensetzung: Rentierfleischmehl (28 %), Wildschweinfleischmehl (22 %), Gelbe Erbsen (20... mehr

Zusammensetzung:
Rentierfleischmehl (28 %), Wildschweinfleischmehl (22 %), Gelbe Erbsen (20 %), Hühnerfett (konserviert mit Tocopherolen, 9 %), Entenmehl (6 %), Hühnerleber (3 %), Äpfel (3 %), Maniokstärke (3 %), Lachsöl (2 %), Karotten (1 %), Leinsamen (1 %), Kichererbsen (1 %), hydrolysierte Krustentierschalen (eine Glucosaminquelle, 0,026 %), Knorpelextrakt (eine Chondroitinquelle, 0,016 %), Bierhefe (eine Quelle für Mannan-Oligosaccharide, 0,015 %), Zichorienwurzeln (eine Quelle für Fructo-Oligosaccharide, 0,01 %), Yucca schidigera (0,01 %), Algen (0,01 %), Flohsamen (0,01 %), Thymian (0,01 %), Rosmarin (0,01 %), Oregano (0,01 %), Cranberrys (0,0008 %), Blaubeeren (0,0008 %), Himbeeren (0,0008 %)

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg:
Vitamin A (E672) 20.000 IE, Vitamin D3 (E671) 1.500 IE, Vitamin E (α-Tocopherol) (3a700) 400 mg, Zink (E6) 85 mg, Eisen (E1) 70 mg, Mangan (E5) 35 mg, Iod (E2) 0,65 mg, Kupfer (E4) 15 mg, Selen (3b8.10) 0,25 mg

Basiswerte:
Rohprotein 38,0 %, Fettgehalt 18,0 %, Rohasche 8,2 %, Rohfaser 2,5 %, Feuchtigkeit 10,0 %, Kalzium 1,8 %, Phosphor 1,5 %

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
16.10.2019

Das Futter ist in der Konsistenz (glatte Kroketten) zwar sehr angenehm, und meine allesfressenden Hunde haben es auch ohne mit der Wimper zu zucken sofort aufgefressen.

Aber: der Fettgehalt ist extrem spürbar. Knapp eine Woche nach der Umstellung haben beide Hunde relativ weichen Kot, der extrem "saftig" glänzt. Zudem kann der sensiblere der beiden das Futter extrem schlecht verwerten: für seine 5,5 kg Körpergewicht hinterlässt er neuerdings Haufen, die von einem Hund in Labrador-/Schäfergrösse stammen könnten.

Daher für mich die Bewertung "Leider nein".

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen