Haben Sie Fragen?

Unsere Kundenberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Montag – Freitag
8.00 – 12.00 / 13.30-17.00 Uhr
079 891 16 99
Nur WhatsApp und SMS
Kostenlose Lieferung
Jetzt profitieren Sie mit SHIPPINGFREE
  • Schweizer Unternehmen - Keine Zollgebühren!
  • Günstiger und schneller Versand
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • 30 Jahre Erfahrung im Bereich Heimtierfutter
  • Käuferschutz bis CHF 4000.-
  • Zertifiziert seit 01.10.2014
  • Bester Kundenservice
  • Kundenbewertungen von tierbedarf-discount.ch:
          4.88 / 5.00 bei 2601 Bewertungen bei Trusted Shops

DualScan Katzenklappe weiss

Hochwertige Katzenklappe mit Microchiperkennung
DualScan Katzentüre weiss
CHF 176.00

inkl. MwSt.

P Jetzt Bonuspunkte sichern

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • TD28307
  • SureFlap
  • Inhalt: 1 Stück
Die mikrochipgesteuerte DualScan Katzenklappe  ist speziell für Mehrkatzenhaushalte... mehr

DualScan Katzenklappe weiss

Die mikrochipgesteuerte DualScan Katzenklappe ist speziell für Mehrkatzenhaushalte designt worden. Anders als bei normalen Katzentüren kann dieses Gerät das Passieren in beide Richtungen kontrollieren. Dies ermöglicht es, einige Katzen auf den Aufenthalt im Haus zu beschränken, während andere Katzen den Freigang geniessen können. Unerwünschte Besucher haben hier keine Chance und müssen draussen bleiben. Diese Katzenklappe ist die erste, die einen Leser auf beiden Seiten der Türe hat. Dies erlaubt dem Besitzer zu entscheiden, welche Tiere draussen bzw. das Haus betreten dürfen. Für nicht gechippte Tiere kann der RFID Halsbandanhänger genutzt werden.

Vorteile der Katzenklappe von SureFlap:

  • kompatibel mit allen gängigen Mikrochipformaten
  • speichert bis zu 32 Mikrochipnummern
  • funktioniert mit 4 x AA-Batterien, welche bis zu 12 Monate halten
  • einfach zum Installieren
  • passt in bis zu 6 cm dicke Türen ohne Zubehör


Masse:
Aussenmass: 210 mm x 210 mm
Mass der Türöffnung: 142 mm x 120 mm
Ausschnittmass für Tür, Wand: 165 mm x 171 mm
Aussenmass rund (nur mit Montageadapter) Tür, Wand und Glas: Ø 212 bis 260 mm

Die Katzentüre kann auch in Glas eingebaut werden. Dabei ist zu achten, dass sich das Glas bei der Stärke zwischen 3 mm bis 6 cm befindet. Hierzu ist ein Montageadapter für die Installation notwendig.

Wichtig:
Beachten Sie beim Katzentürenkauf immer die Ausschnittmasse gemäss Bedienungsanleitung oder Schablone.

Katzen sind gerne unterwegs und folgen Ihrem Instinkt und eigenen Rhythmus. Sie gehen andauernd... mehr

Katzen sind gerne unterwegs und folgen Ihrem Instinkt und eigenen Rhythmus. Sie gehen andauernd hinaus und kurz danach kommen sie wieder zurück. Eine Katzentür ermöglicht der Katze einen uneingeschränkten Freigang und Sie müssen nicht ständig zur Tür oder Fenster laufen, um es zu öffnen.

Montage

Für die Montage einer Katzentüre wählen Sie, wenn möglich, einen Ort, der folgenden Kriterien entspricht:

• Wählen Sie einen Ort, der von fremden Tieren nicht einsehbar ist
• Entscheiden Sie sich möglichst für einen wenig geheizten Raum. So geht nicht zu viel Wärme verloren
• Wählen Sie einen Ort, an dem die Katze sich wohlfühlt
• Die optimale Stelle, um eine Katzentüre einzubauen, ist ein Kellerraum, der über eine Tür nach draussen und auch über einen Zugang zur Wohnung verfügt

Lassen Sie sich nicht vom Einbau einer Katzentüre abschrecken. Natürlich können Sie die Installation von einem Fachmann ausführen lassen, aber mit ein bisschen handwerklichem Geschick sollten Sie in der Lage sein, den Einbau selbst zu erledigen.


Katze an Katzentüre gewöhnen

Ist die Katzentüre montiert, dann öffnen Sie zunächst die Tür und fixieren Sie sie. Ein Training bei geschlossener Tür könnte dem skeptischen Stubentiger Angst machen. Gehen Sie nach draussen und locken Sie Ihre Katze durch die Tür, indem Sie ihr zum Beispiel das Lieblingsspielzeug hin und her wedeln. Reagiert die Katze und folgt Ihnen durch die Öffnung nach draussen, belohnen Sie sie mit einem Leckerli. Wenn sich Ihr Vierbeiner stur stellt und nicht auf das Spielzeug reagiert, können Sie direkt mit einem Leckerbissen locken. Klappt auch dies anfangs nicht, geben Sie nicht auf. Lassen Sie die Katze für eine Weile in Ruhe und nehmen Sie das Training zu einem späteren Zeitpunkt wieder auf.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen