Haben Sie Fragen?

Unsere Kundenberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Montag – Freitag
8.00 – 12.00 / 13.30-17.00 Uhr
079 891 16 99
Nur WhatsApp und SMS
Kostenlose Lieferung
Jetzt profitieren Sie mit SHIPPINGFREE
  • Schweizer Unternehmen - Keine Zollgebühren!
  • Günstiger und schneller Versand
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • 30 Jahre Erfahrung im Bereich Heimtierfutter
  • Käuferschutz bis CHF 4000.-
  • Zertifiziert seit 01.10.2014
  • Bester Kundenservice
  • Kundenbewertungen von tierbedarf-discount.ch:
          4.89 / 5.00 bei 2615 Bewertungen bei Trusted Shops

Happy Cat Sensitive Grainfree Rentier

Getreidefreies Trockenfutter mit Rentier für Feinschmecker-Katzen
Happy Cat Sensitive Grainfree Rentier
CHF 23.90

inkl. MwSt.

P Jetzt Bonuspunkte sichern

Jetzt mit kostenloser Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Erhältliche Varianten
1,4 kg
CHF 17.07 / 1kg
CHF 23.90
2x 1,4 kg
CHF 16.21 / 1kg
CHF 45.40 CHF 47.80
4 kg
CHF 10.98 / 1kg
CHF 43.90
2x 4 kg
CHF 10.43 / 1kg
CHF 83.40 CHF 87.80
  • TD17088
  • Happy Cat
  • Inhalt: 1.4 Kilogramm
Happy Cat Sensitive Grainfree Rentier ist ein Trockenfutter mit ausgewählten Protein und... mehr

Happy Cat Sensitive Grainfree Rentier

Happy Cat Sensitive Grainfree Rentier ist ein Trockenfutter mit ausgewählten Protein und glutenfreien Zutaten für Ihre ausgewachsene Katzen. Happy Cat Sensitive Grainfree Rentier wird ohne Getreide, ohne Geflügel und ohne Fisch hergestellt. Der leichte Feinschmeckergenuss mit skandinavischem Rentier, leckerem Rind und hochverdaulichen Kartoffeln bietet ernährungssensiblen Katzen die beste Basis für ein vitales Leben.

Alle wichtigen Komponenten, die eine Katze braucht, um vital zu bleiben, sind nach dem revolutionären ALL IN ONE Konzept auch in dieser Happy Cat Sorte enthalten: Haarballenkontrolle, Gebisspflege, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren für Haut und Haar, die Geschmacksgarantie, ein hoher Anteil an tierischem Protein sowie das Happy Cat Natural Life Concept. Dieses sorgt mit einem hohen Anteil Taurin und einem ausbalancierten Gehalt an Mineralstoffen für einen optimalen Harn-pH-Wert und beugt somit Harnsteinen vor.

Produktvorteile:

  • ideal für haut- und verdauungssensible Katzen
  • getreidefrei
  • geflügel- und fischfrei
  • leicht verdaulich

Ohne Zusatz von künstlichen Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffen.

Hergestellt in Deutschland unter strengster, unabhängiger Qualitätskontrolle.

Dazu passende Artikel:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zusammensetzung: Kartoffeln* (39%), Rentierprotein* (18%), Grieben (Rind 13%),... mehr

Zusammensetzung:
Kartoffeln* (39%), Rentierprotein* (18%), Grieben (Rind 13%), Kartoffelprotein* (6%), Rinderfett (5,5%), Leberhydrolisat, Sonnenblumenöl, Cellulose*, Rübenmelasseschnitzel* (entzuckert), Rapsöl, Karotten* (0,5%), Apfeltrester* (0,4%), Natriumchlorid, Hefe*, Kaliumchlorid, Meeresalgen* (0,2%), Leinsamen (0,2%), Yucca Schidigera* (0,04%), Chicoréewurzel* (0,04%), Hefe* (extrahiert), Mariendistel, Artischocke, Löwenzahn, Ingwer, Birkenblätter, Brennnessel, Kamille, Koriander, Rosmarin, Salbei, Süßholzwurzel, Thymian (Trockenkräuter, gesamt: 0,18%); (* getrocknet)

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 32.0%, Rohfett 14.0%, Rohfaser 3.0%, Rohasche 7.5%, Calcium 1.3%, Phosphor 1.0%, Natrium 0.45%, Kalium 0.95%, Magnesium 0.08%, Omega-6 Fettsäuren 2.8%, Omega-3 Fettsäuren 0.3%

Zusatzstoffe:
Vitamine/kg: Vitamin A 18000 I.E., Vitamin D3 1800 I.E., Vitamin E 100 mg, Vitamin B1 5 mg, Vitamin B2 6 mg, Vitamin B6 4 mg, D(+) Biotin 700 µg, Calcium-D-Pantothenat 12 mg, Niacin 45 mg, Vitamin B12 75 µg, Cholinchlorid 75 mg, Antioxidationsmittel; Tocopherol-Extrakte aus pflanzlichen Ölen. Spurenelemente/kg: Eisen 120 mg, Kupfer 12 mg, Zink 150 mg, Mangan 30 mg, Jod 2.5 mg, Selen 0.2 mg, Aminosäuren/kg: DL-Methionin 4500 mg, Taurin 1000 mg

Wir sind Heimat gesunder Tiernahrung! Darauf können Sie sich bei Happy Dog verlassen Happy... mehr

Wir sind Heimat gesunder Tiernahrung! Darauf können Sie sich bei Happy Dog verlassen

  • Happy Dog steht für beste Qualität „Made in Germany“.
  • Wir verwenden hochwertigste Rohstoffe und Zutaten von heimischen Landwirten.
  • Wir garantieren beste Verdaulichkeit (bis zu 90%).
  • Wir streben grundsätzlich eine natürliche und artgerechte Rohstoffvielfalt in unseren Rezepturen an.


Ist Getreide schädlich für die Katze?
Auch wenn die Katze sehr viel stärker als der Hund auf tierisches Eiweiss in der Nahrung spezialisiert ist, heißt das nicht zwingend, dass sie keine Kohlenhydrate verträgt. Sind die Kohlenhydrate hoch aufgeschlossen und liegen dadurch in einer sehr gut verwertbaren Form vor, so sind sie sehr gut für die Katze nutzbar – sogar bis zu einer Menge von über 40 % in der Rezeptur - ganz egal ob es sich um Getreide oder eine alternative Kohlenhydratquelle wie Kartoffel handelt. Nur, wenn tatsächlich eine Allergie oder Unverträglichkeit gegen Getreide vorhanden ist, ist es sinnvoll auf Getreide zu verzichten. Eine echte Lebensmittelallergie ist allerdings deutlich seltener als landläufig angenommen.

In der Zucht sind Kohlenhydrate sogar besonders wichtig: sie dienen bei säugenden Katzen als Ausgangsprodukt für die Milchzuckerproduktion. Selbst wenn besonders eiweissreich gefüttert wird, können Kohlenhydrate die Milchleistung deutlich verbessern. Trockenfutter ist daher wegen seines – gegenüber Nassfutter - deutlich höheren Kohlenhydratanteils eine wichtige Basisnahrung für Zuchtkatzen.

Es gibt jedoch noch einen weiteren wesentlichen Vorteil eines gewissen Gehaltes an Kohlenhydraten im Futter: Kohlenhydrate ermöglichen eine Einsparung von Protein (Eiweiss) und Fett im Futter, das sonst zur Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels und als Energiequelle benötigt würde. Dadurch kommt man im Futter mit moderateren Mengen an Eiweiß und Fett aus. So können die Stoffwechselorgane Leber und Niere entlastet und deren Leistungsfähigkeit langfristig unterstützt werden. Besonders viel „Fleisch“ ist also gar nicht nötig und auch nicht generell sinnvoll für Katzen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
07.11.2016

Meine Katzen fressen dieses Futter gerne und vertragen es bis jetzt auch gut. Mich stört nur das Rapsöl, das zwar für Mensch und Tier stark propagiert wird, in meinen Augen jedoch für den Organismus nicht geeignet ist.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen