Haben Sie Fragen?

Unsere Kundenberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Montag – Freitag
8.00 – 12.00 / 13.30-17.00 Uhr
079 891 16 99
Nur WhatsApp und SMS
Kostenlose Lieferung
Jetzt profitieren Sie mit SHIPPINGFREE
  • Schweizer Unternehmen - Keine Zollgebühren!
  • Günstiger und schneller Versand
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • 30 Jahre Erfahrung im Bereich Heimtierfutter
  • Käuferschutz bis CHF 4000.-
  • Zertifiziert seit 01.10.2014
  • Bester Kundenservice
  • Kundenbewertungen von tierbedarf-discount.ch:
          4.89 / 5.00 bei 2598 Bewertungen bei Trusted Shops

Trockenfutter für Hunde

Wir führen eine grosse Auswahl an hochwertigen Trockenfutter für Hunde in unserem Onlineshop. Bei uns fiinden Sie alle Arten von Hundefutter wie getreidesfreies Hundetrockenfutter, Futter mit hohem Fleischanteil, Trockenfutter auf Basis von Insektenprotein, Vet-Diäten und vieles mehr, um die speziellen Ernährungsbedürfnisse Ihres Hundes zu erfüllen. Wir führen Top-Marken wie Purina Pro Plan, Hills, Royal Canin, Wolfsblut, Orijen, Farmina usw. und ergänzen unsere Hundentrockenfutter-Palette fortlaufend. 

Wir führen eine grosse Auswahl an hochwertigen Trockenfutter für Hunde in unserem Onlineshop. Bei uns fiinden Sie alle Arten von Hundefutter wie  getreidesfreies Hundetrockenfutter ,... mehr erfahren»
Fenster schliessen
Trockenfutter für Hunde

Wir führen eine grosse Auswahl an hochwertigen Trockenfutter für Hunde in unserem Onlineshop. Bei uns fiinden Sie alle Arten von Hundefutter wie getreidesfreies Hundetrockenfutter, Futter mit hohem Fleischanteil, Trockenfutter auf Basis von Insektenprotein, Vet-Diäten und vieles mehr, um die speziellen Ernährungsbedürfnisse Ihres Hundes zu erfüllen. Wir führen Top-Marken wie Purina Pro Plan, Hills, Royal Canin, Wolfsblut, Orijen, Farmina usw. und ergänzen unsere Hundentrockenfutter-Palette fortlaufend. 

Fenster schliessen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 72
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Orijen Dog Regional Red
Orijen
Orijen Dog Regional Red
Gesundes und nachhaltiges Trockenfutter für Ihren Hund
ab CHF 30.90
Orijen Dog Original
Orijen
Orijen Dog Original
Gesundes und nachhaltiges Trockenfutter für Ihren Hund
ab CHF 27.00
Purina Pro Plan FortiFlora Canine
Purina FortiFlora
FortiFlora Canine
Ergänzungszusatz für Hunde, um nachweislich die intestinale Gesundheit und die Darmflora-Balance...
CHF 23.87 Statt: CHF 28.00
Orijen Tundra
Orijen
Orijen Dog Tundra
Gesundes und nachhaltiges Trockenfutter für Ihren Hund
ab CHF 32.90
Hill's Canine Gastrointestinal Biome
Hill's Prescription Diet
Hill's Canine Gastrointestinal Biome
Hochwertiges Trockenfutter mit Huhn für Hunde mit Magen-Darm-Erkrankung
ab CHF 30.00
Canine i/d Geringer Fettgehalt Magen-Darm-Erkrankung
Hill's Prescription Diet
Hill's Canine i/d Geringer Fettgehalt Magen-Darm-Erkrankung
Trockenfutter für Hunde mit Magen-Darm-Problemen
ab CHF 24.00
Wolfsblut Wild Duck Adult Ente & Kartoffel
Wolfsblut
Wolfsblut Wild Duck Adult Ente & Kartoffel
Hochwertiges Alleinfuttermittel für eine gesunde Ernährung Ihres Hundes
ab CHF 19.90
Farmina Adult Medium/Maxi Lamm & Kürbis
Farmina
Dog Pumpkin Adult Medium/Maxi mit Kürbis & Lamm
Hochwertiges und getreidefreies Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde
ab CHF 27.07 Statt: CHF 28.49
Farmina Vet Life UltraHypo
Farmina Vet Life
Dog Vet Life Adult UltraHypo
Trockenfutter für Hunde die an Futtermittelallergien leiden
ab CHF 22.50 Statt: CHF 25.00
Wolfsblut Wide Plain Adult Pferd & Süsskartoffel
Wolfsblut
Wolfsblut Wide Plain Adult Pferd & Süsskartoffel
Hochwertiges Alleinfuttermittel für eine gesunde Ernährung Ihres Hundes
ab CHF 20.90
Hill's Canine Metabolic
Hill's Prescription Diet
Hill's Canine Metabolic
Metabolisches Trockenfutter für Hunden mit Gewichtsproblemen
ab CHF 25.20
Farmina Prime Grain Free Adult Medium/Maxi Huhn & Granatapfel
Farmina
Dog Prime Adult Medium/Maxi mit Huhn & Granatapfel
Hochwertiges und getreidefreies Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde
ab CHF 23.75 Statt: CHF 25.00
1 von 72

Trockenfutter für Hunde im Onlineshop von tierbedarf-discount.ch

Würden Sie Ihrem Hunde gerne eine Trockennahrung mit Ente füttern oder mit hohem Fleischanteil? In unserer breiten und kontrollierten Auswahl werden Sie garantiert fündig. Gerne liefern wir Ihnen den bestellten Sack Hundefutter günstig nach Hause, damit sich das Schwere tragen für Sie erübrigt hat. Kaufen Sie jetzt Ihr Hundefutter & Trockenfutter bequem und schnell in unserem Onlineshop. Unser Hundefutter erfüllt strenge Qualitätskontrollen und unser Team aus Schweizer Tierärzten kümmert sich darum, diesen hohen Standard auch zuhalten. Um Ihren Hund im Alter speziell mit einem Alleinfuttermittel zu versorgen oder das Wachstum Ihrer Welpen ideal zu unterstützen wurden die Hundetrockenfutter für Sie vorsortiert und haben so eine Altersempfehlung.

Unsere Bestseller Trockenfutter für Hunde sind: 

Pro Plan
Royal Canin
Hills
Hills Prescription Diet
Purina Veterinary Diets
Eukanuba
Wolfsblut
Orijen
Josera

Das richtige Trockenfutter für Ihren Hund - So wählen Sie richtig

Kaum ein Thema spaltet die Hundehalter so sehr wie die Frage nach dem richtigen Hundefutter. Das Thema ist sehr komplex und die Auswahl lässt einem oft den Überblick verlieren. Die richtige Wahl des Hundefutters ist oft eine Wissenschaft für sich. Jeder Hundehalter hat hier so seine Tipps und Tricks.  Das wichtigste ist, dass es unserem Vierbeiner schmeckt, dass er es gut verträgt und seine Bedürfnisse gedeckt sind. Ein gutes Hundefutter ist ein passendes Hundefutter. Es muss ein Futter sein, welches Ihren Hund optimal mit der richtigen Energie und den passenden Nährstoffen versorgt, ohne dass es zu einem Mangel oder sogar zu einer Überversorgung kommt.

Während der grösste Teil Ihr Hundefutter auf eine konventionelle Art im Fachgeschäft kauft, so gibt es für andere Hundehalter nur die Alternative, selbst zu kochen. Es gibt heutzutage viele tolle Hundefutter welche qualitativ hochstehend, ausgewogen und nachhaltig sind. Zu der Vielzahl an Futter stellt sich noch die Frage ob Trocken- oder Nassfutter?

Gerne nehmen wir Hundetrockenfutter unter die Lupe

Was braucht mein Hund eigentlich?

Man spricht immer von ausgewogenem Futter – eine ausgewogene Nahrung hat die Aufgabe unseren Hund mit Nährstoffen und Energie zu versorgen.

Nährstoffe werden in folgende Kategorien unterteilt:

  • Proteine
  • Kohlenhydrate
  • Fette
  • Vitamine
  • Mineralstoffe
  • Wasser

Jeder Hund ist individuell – die Ration sollte entsprechend dem Alter, Gewicht, Aktivität und den Lebensumständen angepasst werden.

Zudem wird beim Trockenfutter unterschieden zwischen:

Die meisten Futter sind sogenannte Alleinfutter, wie der Name schon sagt, deckt das Futter alle wichtigen Bedürfnisse ab und es braucht keine zusätzlichen Komponenten.

Tiermedizinisches Diätfutter oder Vet-Futter für Hunde

Diese Diät-Trockenfutter sind ebenfalls Alleinfutter und sind  auf die verschiedenen Bedürfnisse Ihres Hundes angepasst und wurden von Tierärzten entwickelt. Unsere Vierbeiner benötigen oftmals, aufgrund einer Erkrankung oder einer Futtermittelunverträglichkeit, eine spezielle und therapeutische Ernährung.

Ein solches Diätfutter wirkt ähnlich einer Schonkost für Menschen und dient je nach Befund einem bestimmten Ernährungszweck. Diäten können vorbeugend gegeben werden oder eine medikamentöse Behandlung unterstützen. Entweder für einen kurzen Zeitraum oder auch als ein «Für-immer-Futter»

Bitte verfüttern Sie ein Diätfutter nicht ohne eine tierärztliche Verordnung oder einen Tierarzt zurate zu ziehen.

Wir führen Diät- oder Tierarzt Trockenfutter zur Unterstützung bei, unter anderem, folgenden Erkrankungen:

 Sie finden alle Diät- oder Tierarzt Trockenfutter unter Vet Diäten

Was ist Spezialfutter?

Hierzu gehören Trockenfutter, welche zum Beispiel auf bestimmte Rassen ausgerichtet sind. Diese Futter gelten als Alleinfuttermittel und sind in der Zusammensetzung an die verschiedenen Anforderungen des Hundes angepasst.

Wir führen verschiedene Spezialfutter zum Beispiel der Marke Royal Canin, welche sich auf die verschiedenen Rassen spezialisiert hat.

Egal ob Boxer, Labrador oder Cocker Spaniel entdecken Sie Ihr individuelles Spezialfutter.

 

Trocken- Gesundfutter

Hier haben wir Hundehalter die Qual der Wahl. In Sachen Geschmack, Altersstufe und Herstellungsart gibt es alles, was das Herz begehrt oder der Hund liebt.

Wir führen Trockenfutter mit Rind, Huhn, Lamm,  Wild, Pferd, Ziege oder Pferd und sogar Schweinefleisch Geschmack. 

Ihr Hund hat je nach Altersstufe unterschiedliche Bedürfnisse. So braucht ein aktiver, heranwachsender Welpe ein anderes Trockenfutter als ein eher ruhiger Senior Hund.

In welcher Altersstufe steht ein Futterwechsel an? 

Ein Futterwechsel ist abhängig von Alter und Rasse. Ein Wechsel auf ein Adult Trockenfutter empfiehlt sich, wenn der Hund ausgewachsen ist, wenn er die Endhöhe erreicht hat und das Skelett seine Grösse erreicht hat. Danach beginnt der Muskelaufbau. Eine kleine Rasse gilt eher als ausgewachsen als eine grosse Rasse. Man spricht davon, dass eine kleine Rasse mit +/- 10 Monaten als ausgewachsen gilt, eine mittlere Rasse mit ungefähr 12 Monaten und eine grosse Rasse mit 14 Monaten.

Trockenfutter für Welpen

Am Anfang sollten Welpen ausschliesslich über die Muttermilch ernährt werden, die Muttermilch sorgt für eine  wichtige und gesunde rundum Ernährung. Nach der 4. Lebenswoche kann man ganz langsam mit Welpenfutter starten, um den steigenden Bedarf an Nährstoffen zu decken.

Muttermilch allein reicht jetzt nicht mehr aus. Das sich die Kleinen in einer intensiven Wachstumsphase und Entdeckungsphase befinden und jeden Tag neue Sachen lernen, brauchen Sie vor allem ein Welpenfutter, das den hohen Energie- und Eiweissbedarf deckt. Welpen sollten, bis Sie ausgewachsen sind, mit speziellen Welpen- oder Juniorfutter gefüttert werden, dies enthält alle Nährstoffe und Vitamine, die sie brauchen und sind auf die Hunde zugeschnitten.

Ein gutes und ausgewogenes Welpenfutter ist das A und O, eine falsche Fütterung kann zu schweren Folgeschäden führen und kann unter Umständen zu einer Deformierung des Skeletts oder eine Missbildung der Gelenkspalten mit sich bringen. Denn bei einem wachsenden Hund wird die Energie ins Wachstum gesteckt. Wenn zu viel Energie gefüttert wird, nimmt er nicht zu, er wächst viel zu schnell.

Trockenfutter für Welpen sind oft mit der Bezeichnung Puppy, Junior oder Kids gekennzeichnet. Unser beliebtestes Puppy-Trockenfutter ist das Wolfsblut Range Lamb Puppy Lamm & Vollkornreis. Einem sehr gut verträglichen Welpentrockenfutter. 

Trockenfutter für Adulte ausgewachsenen Hunde

Bei adulten Trockenfutter haben Sie die Qual der Wahl. Hier gibt es eine riesige Auswahl. Ob mit einem hohen Fleischanteil, mit oder ohne Getreide, ein Monoproteinfutter oder in einem Geschmack nach Wahl. Finden Sie das passende Futter für Ihren Hund denn nicht jede Rasse hat die gleichen Bedürfnisse.

Ist Ihr Welpe langsam den Kinderschuhen entwachsen, empfiehlt sich vorerst bei der vertrauten Futtermarke zu bleiben, die Ihr Hund kennt und verträgt.

Stellen Sie Futter nur langsam um. Passen Sie das Futter den Aktivitätslevel und der Grösse Ihres Hundes an. So brauchen zum Beispiel sportlich aktive oder Arbeitshunde ein anderes Trockenfutter als Hunde, die es eher gemütlich nehmen oder weniger Bewegung haben.

Bei einem guten Trockenfutter machen Sie nichts falsch, denn es enthält alle Nährstoffe und Vitamine, die Ihr Hund braucht. Trockenfutter für ausgewachsene Hunde haben oft die Bezeichnung adult im Artikel-Namen. 

Trockenfutter für Senior Hunde

Mit dem Alter lassen viele Hunde es deutlich ruhiger angehen. Der Stoffwechsel Ihres Hundes arbeitet langsamer und der Energiebedarf sinkt dadurch. Wenn Ihr Hund weiterhin gut am Napf zulangt, kann dies zu Übergewicht führen. Je mehr überflüssiges Gewicht Ihr Hund mit sich rumschleppt, umso eher hat er auch Probleme mit den Gelenken. Das ideale Senior-Futter enthält daher weniger Fett und mehr Ballaststoffe. Zudem habe Hunde im Alter eher mit verschleissenden Gelenken und Gelenkprobleme zu kämpfen. Das ideale Futter sollte daher Knorpelbaustoffe enthalten die helfen, die Gelenkschmiere und Gelenkknorpel aufzubauen.

Wir haben folgende Senior Hundefutter im Angebot:Wolfsblut Wild Duck Senior Ente & KartoffelOrijen Dog Senior oder Pro Plan Medium&Large Adult 7+

Small Breed oder doch Large Breed - Welche Krokettengrösse braucht Ihr Hund?

Kleine Rassen sollten eher kleinere Kroketten erhalten, wo hingegen grosse Rassen auch mit grösseren Kroketten gut zurechtkommen. Mit der richtigen Krokettengrösse kann das unerwünschte Schlingen verhindert werden und der Kauprozess bei Ihrem Hund angeregt werden. Je intensiver das Trockenfutter gekaut und zerkleinert wird, umso besser kann es im Anschluss verdaut werden. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist die Reduktion von Mundgeruch und Zahnbelag.  

Neben der Krokettengrösse gibt es auch unterschiedliche Krokettenformen, die das Kauverhalten Ihres Hundes positiv beeinflussen. Probieren Sie hier einfach aus, welche Krokettengrösse ideal für Ihren Hund ist.  Bei den sogenannten Small Breed Trockenfutter sind die Kroketten viel kleiner und ideal auf kleinere Hunderassen abgestimmt. Neben den Small Breed Trockenfutter gibt es noch «Large Breed» Kroketten, die für Hunde grosser Rassen entwickelt wurde.

Typische Trockenfutter mit kleinen Kroketten "small breed"Dog Pumpkin Adult Mini mit Kürbis & Lamm oder Wolfsblut Wide Plain Small Breed Pferd & Süsskartoffel

Was bedeuten die verschiedenen Herstellungsverfahren beim Trockenfutter?

Extrudiert oder kaltgepresst sind alles Begriffe, die uns immer wieder begegnen. Aber was bedeuten Sie genau?

Wie in unserer Küche gibt es auch bei der Herstellung von Hundetrockenfutter verschiedene Methoden. Für jedes Herstellungsverfahren gibt es Plus- und Minuspunkte.  

Kaltgepresstes Trockenfutter für Hunde

Bei der Herstellung von Trockenfutter mit der Bezeichnung von kaltgepressten Hundefutter, werden wie der Name schon sagt, das Trockenfutter im sogenannten Kaltpressverfahren hergestellt. Es entsteht zwar Wärme, es wird aber keine zusätzliche Wärme hinzugeführt. Zuerst werden alle Rohzutaten schonend getrocknet, anschliessend gemahlen und am Schluss mit hohem Druck zusammengepresst.

Die Herstellung von kaltgepressten Trockenfutter ist ein sehr schonendes Verfahren, bei dem Vitamine, Nährstoffe und Mineralien optimal erhalten bleiben. Die niedrige Temperatur von maximal 80 °C im Herstellungsverfahren, sorgt allerdings auch dafür, dass eventuell nicht alle Keime während der Herstellung abgetötet werden können und dass nur eine  begrenzte Anzahl Fett eingesetzt werden kann. 

Trockenfutter Herstellung im Extrusionsverfahren

Das Extrusionsverfahren bei der Herstellung von Trockenfutter ist das klassische und am weitverbreitete Verfahren bei der Trockenfutter-Herstellung. Dieses Verfahren garantiert eine lange Haltbarkeit des Trockenfutters.

Wird Trockenfutter im Extrusionsverfahrens hergestellt, dann ist dies ebenfalls sehr schonend zu den Rohstoffen.  Nährstoffe und Aromen bleiben weitgehend erhalten. Die Herstellungstemperatur ist höher als beim Kaltpressverfahren. Zuerst werden die einzelnen Zutaten in einer grossen Trommel geknetet. Der Teig wird dann im Anschluss mit Wasserdampf und mit hohem Druck durch eine Düse gepresst und im Anschluss mit warmer Luft getrocknet.

Trockenfutter im Backverfahren

Das gebackene Hundefutter war schon vor über 150 Jahren das erste kommerziell verfügbare Trockenfutter. Die gewünschten Zutaten werden zu einem Teig verarbeitet und in eine gewünschte Form gebracht. Heute funktioniert dies automatisch, vor langer Zeit, entstand dies durch reine Muskelkraft.

Beim Backverfahren, werden die Zutaten und Nährstoffe getrocknet und fein gemahlen. Anschliessend mit Wasser vermengt. Damit der Teig zu ganzen Stücken gebacken werden kann, braucht es genügend Zutaten mit Kleebeeigenschaften. Hierfür wird meist Dinkel oder Weizen verwendet. Alternativ kann auch die Stärke von Kartoffeln verwendet werden.

Trockenfutter Inhaltsstoffe

Die Futtermittelhersteller sind verpflichtet, die Analysedaten auf der Verpackung anzubringen. So müssen Proteine, Fette und Co angegeben werden.

Die Reihenfolge der Inhaltsstoffe ist entsprechend der mengenmässigen Verteilung der Inhaltsstoffe – was am Meisten hat wird zuerst genannt und dann absteigend.

Rohprotein / Rohfett / Rohasche / Rohfaser und Co.

Der Rohaschegehalt zum Beispiel, sagt etwas darüber aus, wie viele Mineralien im Futter enthalten sind. Es ist ein Wert, der angibt, wie viele unverbrennbare Reste blieben, wenn man das Futter bei hoher Temperatur verbrennen würde. Ein hoher Rohaschegehalt weist meist darauf hin, dass viel Knochen oder Eiweisse aus Federn und Ähnlichem mit verarbeitet wurden, was der Verdaulichkeit nicht unbedingt zuträglich ist. 

Rohfasern sind unverdauliche Pflanzenbestandteile, die zu einem gewissen Anteil enthalten sein müssen, um die Kotkonsistenz zu regulieren. Zwischen 2 und 3,5 % in einem Trockenfutter sind normal und in Ordnung.

Der Rohfettgehalt, der ebenfalls in Prozent angegeben wird, gibt darüber Auskunft, wie energiereich ein Futter ist. Daneben liefert Fett auch wichtige essentielle Fettsäuren.

Rohproteine sind wichtig für jedes Lebewesen, also auch für Menschen und Hunde. Die sogenannten Eiweiße führen nämlich wichtige Funktionen für den Körper aus, wie zum Beispiel den Aufbau von Zellen. Es gibt pflanzliche und tierische Proteine. Tierische Proteine können besser vom Körper verwertet und verdaut werden als pflanzliche. Das bedeutet aber nicht, dass der Hund nur Fleisch fressen darf. Zum Beispiel enthalten Eier besonders gut verwertbare Proteine, genauso wie auch Hülsenfrüchte.

Ihr Hund kann nicht selbst entscheiden, helfen Sie im, das passende Futter zu finden. Es muss schmecken, gut verträglich sein und die Bedürfnisse abdecken. Ein gutes Hundefutter ist ein passendes Hundefutter.